(-;-) GzN

(-;-) aufgenommen via Integrated Circuit Recorder & zeitverzögert vertextet

Ab urbe condita (5)

"Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei."
Der werte Paracelsus. Ach ja, wenn die Götter in Weiß heute noch streng nach seiner Methodik vorgehen würden...
Der Wein war mir zuerst Inspiration, doch mit jedem Tropfen, mit jedem Schlückchen, wurde er mir im Laufe des Gesprächs immer tückischer, er und seine alkoholische Wirkung setzen meiner Denkgeschwindigkeit ordentlich zu. Doch Olim hielt mich bei Laune, verhielt es sich bei ihm genau gegenteilig. Vielleicht vertrug er auch nur mehr, gut möglich sogar. 

Olim Also gut, ich hab's verdaut. Kein Sex im Paradies.
Alex Na ja, so sicher wäre ich mir da nicht.
Olim Ich wusste es!
Alex 
Sekündchen, es waren nicht nur Adam und Eva da.

Olim 
Lilith wohl auch, hä?
Alex 
Ach, hör mir auf mit diesem jüdisch-feministischen, ja nachchristlichen Unsinn. Du bist mir so ein Nachtwindröschen.

Olim 
Nee, diesmal nicht, mein Freund. Die Dame ist sumerischen Ursprungs.
Alex 
Du stehst auf Mischwesen, was?

Olim 
Und du leugnest meine Feststellung.
Alex 
Ich wiederlege sie, Olim. Ich kann sie auch ausmalen, dann aber wird es eklig.

Olim 
Auf was willst du hinaus?
Alex 
Inanna und der Huluppu-Baum. Ich hab's gelesen. Du auch?

Olim 
Nee, aber andere Bücher, z. B. von...
Alex 
Bitte nenne keine Namen von populistischen Prä-Astronautik-Schwurblern.

Olim 
Du selbst hast mir doch solche Bücher geliehen.
Alex 
Und ich bitte dich deswegen um Verzeihung. Auch ich bin ein Mensch und mache Fehler.

Olim 
Ah, schön das aus deinem Munde zu hören.
Alex 
Ich erinnere dich aber auch an meine Worte, als ich dir die Bücher gab. Ich sprach sie zu dir und du hast sie einfach ignoriert. Soll ich dich zitieren?

Olim 
Ich erspare mir dein einprägsames Gedächtnis. Ich bilde mir halt gerne selbst meine Meinung.
Alex 
Und das ist auch gut so. Ich bin ja kein Prediger. Ich erhoffte mir aber insgeheim Nachbesprechungen nach jeder Lektüre. Deine Worte nach der Rückgabe fielen aber stets genauso kleinsilbig aus, wie meine Worte bei der Übergabe.

Olim 
Wir holen das mal nach, Buch für Buch.
Alex 
Genau das meine ich.

Olim 
Ach, dann eben beim nächsten Buch, versprochen.
Alex 
Und schon gebrochen.

Olim 
Das Leben ist kurz.
Alex 
Eben, kommen wir zum Thema zurück.

Olim 
Sex?
Alex 
Ähm...

Olim 
Drucks nicht rum. Erzähl schon!
Alex 
Um ehrlich zu sein, bin ich mir unschlüssig, ob Kain im Paradies erschaffen wurde.

Olim 
Du meinst gezeugt.
Alex
Nein, erschaffen. Vor einer Zeugung sollte im Idealfall der Gedanke an Nachwuchs verfestigt werden. Du erzeugst quasi schon vor der Erschaffung ein Bild; mit der tatsächlichen körperlichen Vereinigung - ob diese nötig war, sei dahin gestellt -, lässt du deinen Traum Realität werden. Ich sage nur: Stichwort Manifestation.

Olim 
Warum muss bei dir alles immer so kompliziert sein?
Alex 
Komplex eher. Aber das ist objektiv. Subjektiv betrachtet fehlt es der Mehrheit hierbei einfach an Wissen, um solche Gedanken nachzuvollziehen.

Olim 
Las gut sein. Ich will's nicht wissen.
Alex 
Ich bin fast gewillt zu sagen: 'Sehr gut', denn so kommen wir weiter.

Olim 
Hä? Ach ja, 9 Stunden, hab ich schon wieder voll vergessen. Wir sind in Stunde 6, oder?
Alex 
Ja. Adam und Eva sind im Paradies. Zu zweit, aber nicht immer zusammen.

Olim 
Wie meinst du das?
Alex 
Wie hätte es anders sein sollen?

Olim 
Bahnhof!
Alex 
Stell dir vor, du bist mit einer Frau fest zusammen.

Olim 
Igitt! Du weißt, ich bin ein Verführer der Weiblichkeit, der neue Don Juan, ein Casanova, ein Schmeichler, vielleicht ein Herzensbrecher, ABER ich bin niemals einer, der sich eine Frau permanent an seiner Seite wünscht.
Alex 
Und eben hast du noch von Lilith geschwärmt. Aber sei's drum, das ist dein Metier.

Olim 
Hast du was dagegen?
Alex 
Wie viel hättest du gerne?

Olim 
Du Schmalspurgänger, ich kann dir zig Argumente pro meiner Lebensweise aufzählen. 100 ist die magische Zahl pro Jahr.
Alex 
Und das wäre jetzt für mich mal ausnahmsweise zu viel der Info. Ein Gang mit dir durch unsere Innenstadt genügt mir. An jeder Ecke begrüßt dich ein anderes Mädel. Und ich frage schon gar nicht mehr.

Olim 
Was soll ich sagen? Ich liebe sie alle.
Alex 
Da bist du mir da weit voraus. Aber versuche dir das trotzdem vorzustellen.

Olim 
Bäh, aber wenn es sein muss, deinetwillen...
Alex 
Danke. Meine Frage wäre eigentlich ganz einfach.

Olim 
Ich höre.
Alex 
Wärst du ständig mit dieser Frau zusammen, jede Minute des Tages?

Olim 
Mit Sicherheit nicht, das ist eine geradezu unglaubliche Vorstellung. Ich dachte wir sind im Paradies, nicht in der Hölle. Wo wäre da meine individuelle Freiheit?
Alex 
Also wäre deine Antwort ein klares Nein.

Olim 
Selbstverständlich.
Alex 
Gut, und so war es auch in Eden. Manche sagen, dass beide für eine Hälfte des Gottesreichs zuständig waren, oft wird hierfür die Himmelsrichtung Ost und West herangezogen, aber das ist gedankliche Spielerei.

Olim 
Ich erinnere mich. Im Film stand Eva des Nachts auf und ging, gelockt von der Schlange, hin zum Baum der Erkenntnis.
Alex 
Die Details sind unwichtig. Adam war einfach mal nicht bei Eva, ob es Nacht oder Tag war, die Frage ist eher, ob das im Paradies überhaupt eine Rolle spielte. Trotzdem wird es so gegen 9 Uhr gewesen sein.

Olim 
Verwirre mich nicht, ich bleib bei meiner Vorstellung.
Alex 
Der Vorstellung eines anderen, aber okay.

Olim 
Du berufst dich doch selbst auf dieses apokryphe Buch, oder?
Alex 
Nicht unbedingt, aber das sei jetzt mal dahingestellt. Jenes Werk spricht aber konkret von der Mittagsstunde.

Olim 
Und was soll da passiert sein?
Alex 
Dies war die neunte Stunde, drei Stunden nach der Erkenntnis ihrer Bloßheit. In jener wurden sie aus dem Paradies verbannt.

Olim 
Hol eine neue Flasche Wein, Bruder. Den Rest sauf ich auf Ex.
Alex 
Schenke ihn dir in das dritte Glas ein. Der Symbolik...

Olim 
Ich denk nicht dran! Zum Wohlsein!!
Alex 
Und es sei dir nicht vergönnt.
      
0 Gedankenkommentare
  
Welche Farbe schwingt dein Wort? ↳K()m|\/|e|\|t|€r[- es↵

Und/oder: T[-I↳€ ↙es↘ Ergebensten Dank.